Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Bezirksvertretung Brackel

Andreas Esch
Andreas Esch

Andreas Esch

Mitglied der Bezirksvertretung Brackel

Email: Andreas.Esch@dielinke-dortmund.de

geboren:

Beruf:

Interessen:

  •  
  •  
  •  
  •  

Politisches & Gesellschaftliches Engagement:

  •  
  •  
News

Freude über erfolgreichen Beleuchtungsantrag in Brackel

Andreas Esch (DIE LINKE), Mitglied in der Bezirksvertretung Brackel, freut sich. Überraschend schnell will die Stadt einen Beschluss der Bezirksvertretung Brackel umsetzen. Dort war mehrheitlich auf Antrag der Fraktion DIE LINKE / Die PARTEI beschlossen worden, den bislang unbeleuchteten P+R-Parkplatz Pothecke in Brackel (Stadtgrenze Wambel) zu... Weiterlesen


LINKE verärgert über finanzielle Forderungen an Anwohner in Brackel

Brackel. „Das ist frech. Und das ist auch nicht in Ordnung und in jeder Hinsicht ungerecht.“ Der linke Bezirksvertreter und Fraktionsvorsitzende Andreas Esch und auch Utz Kowalewski, linkes Ratsmitglied aus dem Bezirk Brackel, sind mit dem Vorgehen der Stadt Dortmund in keiner Weise einverstanden. Die Stadt Dortmund will Anwohner im Stadtteil... Weiterlesen


Es geht um die Zukunft des Stadtteils Brackel!

Ziemlich still und leise findet derzeit eine Bürger*innen-Befragung zur Zukunft des Stadtteils Brackel (Wambel, Asseln, Wickede, Brackel) statt. Nicht nur diese Geheimniskrämerei stößt auf Kritik. Auch die gestellten Fragen sorgen für Stirnrunzeln. Auch bei der Bürgerinitiative „Schützt unseren Freiraum“ (BISuF). Die BISUF mischt sich deshalb in... Weiterlesen


Beleuchtung für Park-and-Ride-Parkplatz gefordert

Ein Park-and-Ride-Parkplatz ist eine feine und umweltfreundliche Angelegenheit. Der Parkplatz in Wambel an der Haltestelle Pothecke darf sogar unentgeltlich benutzt werden. Aber es gibt ein Problem: Der Platz ist nicht beleuchtet. Im Winter ist deshalb die Nutzung morgens und abends etwas gruselig. Das will die Fraktion DIE LINKE / Die PARTEI in... Weiterlesen


Kostenlose Sperrmüllabfuhr - als Pilotprojekt??

Müll, der in der Landschaft liegt. Überladene Containerstandorte. Der Illegale Müll nimmt ständig zu. Die Fraktion DIE LINKE /Die PARTEI in der Bezirksvertretung Brackel unternimmt deshalb jetzt den Versuch, eine kostenlose Sperrmüllabfuhr anzubieten. Zuerst einmal als Pilotversuch in einem Stadtbezirk. - Hier ist der Antrag, der am 6. Mai 2021 in... Weiterlesen


Wir sehen uns natürlich auch nach der Kommunalwahl in der Verantwortung, unser Wahlprogramm umzusetzen. Das komplette Programm gibt es beim Klick auf das Bild als pdf-Download (Größe 3MB).