Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Bezirksvertretung Brackel

Dr. Gerhard Sickert
Dr. Gerhard Sickert

Dr. Gerhard Sickert

Mitglied der Bezirksvertretung Brackel

Email: Gerhard.Sickert@dielinke-dortmund.de

geboren: 1946

Beruf: Dr. Dipl.-Ing. für Silikattechnik

Interessen:

  • meine Enkel
  • Aussenpolitik
  • Eisenbahn
  • Bewegung

Politisches & Gesellschaftliches Engagement:

  • bis 2001 Mitglied der PDS
  • seit 1964 gewerkschaftlich organisiert, z.Z. bei ver.di
News

Sozialer Wohnungsbau: Ratsausschuss überstimmt Bezirksvertretung

Wickede. Der mehrheitliche Wunsch der Bezirksvertretung Brackel, auf sozialen Wohnungsbau im Baugebiet am Pleckenbrink in Dortmund-Wickede zu verzichten und stattdessen auf besserverdienende Mieter zu setzen ist im zuständigen Ausschuss für Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen (AUSW) fraktionsübergreifend mit großem Unverständnis aufgenommen... Weiterlesen


Auf den Spuren der Fledermäuse

Wickede. Über 50 Personen haben an der Fledermaus-Exkursion in Wickede teilgenommen, zu der Fledermaus-Experte Volker Heimel vom Naturschutzbund (NABU) und der Biologe Utz Kowalewski (DIE LINKE im Rat der Stadt Dortmund) gemeinsam eingeladen hatten. Im Dortmunder Ostholz machten sich die Spaziergänger auf die Suche nach den fünf Fledermaus-Arten,... Weiterlesen


Kita Molnerweg erhält neue Abstellmöglichkeiten für Kinderwagen

Dortmund-Wickede. Die FABIDO-Kita am Molnerweg in Dortmund-Wickede soll im Jahr 2020 einen neuen Kinderwagen-Unterstand erhalten. Die Verwaltung folgt damit der Anregung der Linkspartei in der Bezirksvertretung Brackel. Im Rahmen der U3-Betreuung sind zwar einige Abstellplätze für Kinderwagen vorhanden, die aber ​​so ungünstig im Gebäude liegen,... Weiterlesen


Utz Kowalewski

Wickede ist kein benachteiligter Sozialraum mehr

Dortmund-Wickede. Der Wickeder Ratsvertreter Utz Kowalewski (DIE LINKE) begrüßt die insgesamt positive Entwicklung in Dortmund Wickede. Der neue Sozialbericht der Stadt, der am 23. Mai im Rat der Stadt verabschiedet wird, stellt fest, dass Wickede nicht mehr länger als „besonders benachteiligter Sozialraum“ gewertet werden muss. Lediglich im... Weiterlesen


Radtour der Bezirksgruppe Ost

Das schöne September-Wetter nutzte die Bezirksgruppe Dortmund Ost, um mit Freunden und Interessierten durch ihren Bezirk zu radeln. Dabei wurden wichtige Punkte besichtigt - etwa die Streckenführung der umstrittenen Umgehungsstraße OW III a, mit der vor allem im Raum Wickede wertvoller Freiraum zerschnitten würde. Aber die Radlerinnen und Radler... Weiterlesen