Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Wilhelm Auffahrt

160 Teilnehmer beim Protestspaziergang gegen OWIIIa

Trotz widriger Wetterlage waren am vergangenen Samstag (15.8.) über 160 Teilnehmer*innen der Einladung der Bürgerinitiative „Schützt unseren Freiraum“ (BISuF) zu einem Protestspaziergang rund um die Trasse der geplanten OWIIIa / L663n nach Wickede gefolgt. Eine unfassbare Zahl, denn kalkuliert waren lediglich 80 Teilnehmer*innen. Mehrere Vertreter... Weiterlesen


Einladung zum Protestspaziergang gegen die OWIIIa

Die Bürgerinitiative "Schützt unseren Freiraum" ruft zum Protestspaziergang gegen die geplante Weiterführung der Brackeler Straße (L 663n / OWIIIa) nördlich Asseln und Wickede am Samstag, 15. August um 14:00 Uhr auf. DIE LINKE Dortmund, die sich ebenfalls gegen den Weiterbau der OWIII ausspricht, unterstützt diesen Protestspaziergang!  Treffpunk... Weiterlesen


LINKE & PIRATEN entsetzt: Neue Repressalien gegen Obdachlose

Hohe Bußgelder – um die 200 Euro – gegen Dortmunder Obdachlose, weil sie gegen Corona-Regeln verstoßen haben sollen. Dieses Thema hat die Öffentlichkeit in den vergangenen Tagen ziemlich aufgewühlt; es gab emotionale Demos und zahlreiche Medienanfragen. „Aber die Spitze es Eisbergs ist noch gar nicht erreicht“, sagt Utz Kowalewski, Vorsitzender der... Weiterlesen


Jonas Rütter

12 Euro mindestens!

Am Donnerstagvormittag kam es in Dortmund zum ersten Warnstreik in der Systemgastronomie. Weiterlesen


Ratsmehrheit lehnt Maßnahmen gegen Wohnungsnot ab

„Es bleibt dabei – in Dortmund herrscht Wohnungsnot. Die Zahlen der Wohnungslosen und der Obdachlosen steigen rasant an. Genauso wie die Mieten.“ Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN, äußerte sich enttäuscht über die Ergebnisse des Wohnungsausschusses, der in dieser Woche getagt hat. Der Wohnungsausschuss (AUSW) hat in... Weiterlesen


Nur 5,5% erneuerbare Energien in Dortmund

Im aktuellen Bericht zur Lokalen Agenda 21 für die Jahre 2017 und 2018 weist die Verwaltung für den Strommix in Dortmund nur 5,5% erneuerbare Energien aus. „Wir konnten diese Information kaum glauben. Daher haben wir explizit noch einmal nachgefragt“, so Utz Kowalewski, Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN im Umweltausschuss. Die Verwaltung... Weiterlesen


DIE LINKE will Stadtbahnen ausbauen

Mit einer Eingabe, in einer Neuauflage des Stadtbahnentwicklungskonzeptes wichtige zusätzliche Ausbaumaßnahmen vorzubereiten, geht die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN in die kommende Sitzung des Ausschuss für Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen (AUSW). „Wir bringen als zusätzliche Maßnahme zu den bisherigen Planungen der Stadt auch eine Verlängerung... Weiterlesen


Auf den Spuren der Fledermäuse

Wickede. Über 50 Personen haben an der Fledermaus-Exkursion in Wickede teilgenommen, zu der Fledermaus-Experte Volker Heimel vom Naturschutzbund (NABU) und der Biologe Utz Kowalewski (DIE LINKE im Rat der Stadt Dortmund) gemeinsam eingeladen hatten. Im Dortmunder Ostholz machten sich die Spaziergänger auf die Suche nach den fünf Fledermaus-Arten,... Weiterlesen


Utz Kowalewskis Rede zum Klimanotstand anlässlich der Ratssitzung am 4. Juli 2019

Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN hat heute beantragt, den Klimanotstand auch für Dortmund auszurufen und sich damit der globalen Bewegung zur Rettung des Klimas auf unserem Planeten anzuschließen. Meine Damen und Herren, 1972 veröffentlichte der Club of Rome erstmals seine Studie zu den „Grenzen des Wachstums“. Da war ich zwei Jahre alt. Schon... Weiterlesen


Utz Kowalewski

Fraktion DIE LINKE & PIRATEN fordert Verbot von Combat 18

Anlässlich der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke durch Stefan E., einem mutmaßlichen Mitglied der militanten Neonazi-Gruppe Combat 18 (Kampftruppe Adolf Hitler), fordert die Ratsfraktion von DIE LINKE & PIRATEN ein aus ihrer Sicht schon lange überfälliges Verbot dieser Organisation. Die Nazi-Terrorgruppe „Combat 18“ ist... Weiterlesen