Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE+ freut sich über Ergebnisse „ihres“ Baulückenkatasters

Dortmund. Im Jahr 2019 hat die damalige Fraktion DIE LINKE & PIRATEN den Antrag gestellt, ein Baulückenkataster für Dortmund zu prüfen. Mit Erfolg. Die Stadtverwaltung startete für den Stadtbezirk Huckarde einen Modellversuch. Die - durchaus erfreulichen - Ergebnisse werden am 24. März in der Bezirksvertretung Huckarde und am 12. Mai im Ausschuss... Weiterlesen


Zahl der Baumfällungen muss deutlich reduziert werden

Die heißen Sommer der vergangenen Jahre haben nicht nur die Menschen ächzen lassen. Auch die Bäume litten und leiden immer noch. Vielerorts sind die Schäden zu sehen. Die Fraktion DIE LINKE+ fordert deshalb Konsequenzen. So sollen in den Dortmunder Wäldern nicht mehr so viele gesunde Bäume abgeholzt werden. Die Fraktion DIE LINKE+ fordert eine... Weiterlesen


Ärger über Toilettensituation in der Nordstadt

Der Fraktion DIE LINKE+ reicht es. Vor dreieinhalb Jahren hat der Rat auf Initiative der Linksfraktion beschlossen, nicht nur die Nordmarkt-Toilette zu sanieren, sondern auch noch eine weitere öffentliche Toilette in der Nordstadt einzurichten. Passiert ist seitdem – so gut wie – nichts. „Dreieinhalb Jahre. Für so eine Kleinigkeit. Ich bin... Weiterlesen


Bald Live-Übertragungen der Ratssitzungen?

Freude bei der Fraktion DIE LINKE+ : Die Stadt Dortmund kündigt in einer Pressemitteilung an, dass über die Live-Übertragung von Ratssitzungen nachgedacht wird. Die Fraktion DIE LINKE+ kämpft schon lange für ein solches Angebot. Ende 2020 stellte sie beim Ältestenrat den Antrag, das Thema wieder aufzugreifen. Mit Erfolg! am 25. März befasst sich... Weiterlesen


Sperrstunde soll probeweise aufgehoben werden

Was lange währt... Lange hatte sich Thomas Zweier, der kulturpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE+, um die Aufhebung der Sperrstunde bemüht. Erst im Dezember 2020 gab es dazu wieder einen Antrag. Thomas Zweier damals: „Die Party- und Veranstaltungsszene ist überdurchschnittlich hart vom Lockdown betroffen. Wir wollen diesen Institutionen... Weiterlesen


Wie geht es nach dem 2. Lockdown weiter?

Nicht nur Gottes Mühlen mahlen langsam. Auch der Antrag der Fraktion DIE LINKE+ zum Corona-Exit-Programm musste erst eine zeitaufwändige Ehrenrunde drehen, bevor er von der Ratsmehrheit mit mehr als zweimonatigem Verzug nun in den Sozialausschuss geschoben - und endlich beschlossen - wurde. Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE+ war... Weiterlesen


Cornelia Wimmer

Münsterstraße – Ärger über unangekündigten Planungsschritt

Kritik an den überraschenden Umgestaltungsplänen für die Münsterstraße kommt von der Fraktion DIE LINKE / Die PARTEI in der Nordstadt. Grund: Die zuständige Bezirksvertretung Innenstadt-Nord war bei diesem Planungsschritt schlichtweg übergangen worden. Cornelia Wimmer, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE / DIE PARTEI: „Es geht nicht um die... Weiterlesen


DIE LINKE+: Kita-Plätze sind eine Aufgabe der öffentlichen Hand

Rund 3000 (!) Kita-Plätze müssen in den kommenden Jahren in Dortmund noch geschaffen werden. Durch Neubauten oder Anbauten. Bei Tagesmüttern, in Kinderstuben oder Großtagespflegestellen Und jeder einzelne Platz findet die Zustimmung der Fraktion DIE LINKE+. „Wir begrüßen es ausdrücklich, dass die Stadt die Steigerung der Betreuungsquoten... Weiterlesen


Thomas Zweier

DIE LINKE+ findet Öffnung des Kunstarchivs großARTig

Seit 60 Jahren kauft die Stadt Kunstwerke heimischer Künstler an. Nach dem Ankauf verschwanden jedoch viele Werke in Archiven – und nur die wenigsten erblickten das Licht der Öffentlichkeit. Lediglich in einigen Amtsstuben der Stadt Dortmund waren die Kunstwerke zu sehen. Doch das ist vorbei. Zukünftig dürfen alle Dortmunder Kunstfreude ein... Weiterlesen


Sebastian Everding

Politische Aufarbeitung im Fall des „Horror-Schäfers“

Über 500 Beschwerden, Anzeigen und Dienstaufsichtsbeschwerden   Kaum ein anderes Thema macht Tierschützer*innen in Dortmund und Umgebung momentan so wütend und fassungslos wie das das Leid der vernachlässigten Schafe auf einer Weide in Deusen. Diese wurden von ihrem Besitzer, mitsamt des neugeborenen Nachwuchses, bei zweistelligen Minusgraden ohne... Weiterlesen