Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

REAL-Mitarbeiter behalten zunächst ihre Jobs

Vor dem Hintergrund des geplanten Verkaufs der deutschen REAL-Märkte durch die Metro AG hatten die Ratsfraktionen SPD, Grüne und DIE LINKE & PIRATEN im Dezember 2019 eine gemeinsame Resolution formuliert und im Rat mit breiter Mehrheit verabschiedet, die sich mit den Dortmunder Beschäftigen von REAL solidarisiert hat. „Nun teilt uns die Metro AG... Weiterlesen


Kritik an geplanter Videoüberwachung in der Münsterstraße

Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN hat volles Verständnis für die Kritiker, die sich gegen die geplante Installation von Kameras an der Münsterstraße aussprechen. „Wir teilen die Argumente des Bündnisses ‚Nachbar*innen gegen die Videoüberwachung‘“, sagt Ratsherr Thomas Zweier, die für die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN im zuständigen Ausschuss für... Weiterlesen


Kommunalfinanzbericht: Ruhrgebietskommunen weiter in finanzieller Schieflage

Zum aktuellen Kommunalfinanzbericht des Regionalverbandes Ruhr (RVR) äußert sich der finanzpolitische Sprecher Utz Kowalewski der Ratsfraktion DIE LINKE & PIRATEN besorgt. „Der Finanzbericht behandelt das Hochkonjunkturjahr 2018. Damals hat Dortmund – wie auch die meisten anderen Ruhrgebietsstädte – erstmals einen Haushaltsüberschuss... Weiterlesen


LINKE wollen Wasserstoff-Strategie in Dortmund

Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN fordert die Verwaltung zur Offenlegung ihrer Wasserstoff-Strategie auf. „Wir sind der Überzeugung, dass die Wasserstoff-Technoligie als möglicher Zwischenspeicher für erneuerbare Energien eine Zukunftstechnologie darstellt“, meint Fraktionssprecher Utz Kowalewski. Daher hat die Fraktion eine Anfrage an die... Weiterlesen


Claudia Behlau

Utz Kowalewski ist Oberbürgermeisterkandidat von DIE LINKE

DIE LINKE geht mit Utz Kowalewski mit einem eigenen OB-Kandidaten bei der Kommunalwahl am 13. September ins Rennen. Die Mitgliederversammlung des Dortmunder Kreisverbandes nominierte am Samstag den Vorsitzenden der LINKSFRAKTION im Dortmunder Stadtrat mit großer Mehrheit für die Wahlen zum Amt des Oberbürgermeisters. Der gebürtige Dortmunder ist... Weiterlesen


Cornelia Wimmer

Erklärung der Kreisssprecherin Cornelia Wimmer zu den rechtsextremistisch motivierten Morden in Hanau

„Gerade noch rechtzeitig“ mag sich manche/r gedacht haben, als sie oder er vor wenigen Tagen von der Festnahme von 12 Personen erfuhr, die als rechtsterroristische Vereinigung durch Anschläge auf Moscheen, Muslime und unliebsame Politiker „bürgerkriegsähnliche Zustände“ hatten herbeiführen wollen. Als wären diese Pläne teilweise verwirklicht... Weiterlesen


Hat Dortmund wirklich zu viele Krankenhäuser? Linke & Piraten haken nach

Angeblich gibt es zu viele Krankenhäuser und zu viele Krankenhaus-Betten in Dortmund. Das meint zumindest das NRW-Ministeriuim für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) von Minister Laumann. Im Rahmen des neuen Krankenhausrahmenplans droht eine Reduzierung der Versorgung der kranken Menschen in Dortmund und Umland. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN... Weiterlesen


Sahra Wagenknecht zu Gast bei der Linken Dortmund

Der Saal im Wichernhaus war pickepackevoll. Kein Wunder, war doch Sahra Wagenknecht Ehrengast beim diesjährigen Neujahrsempfang der Dortmunder Ratsfraktion DIE LINKE & PIRATEN. Die prominente Bundestagsabgeordnete war für „ihre“ Basis extra aus Berlin angereist. Aber  auch zahlreiche Gäste – Gewerkschaften, Initiativen, Sozialeinrichtungen und... Weiterlesen


LINKE & PIRATEN kämpfen gegen Trophäenjagden

Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN hat für die Ratssitzung am Donnerstag, 13. Februar, einen Antrag für den Tierschutz eingebracht. Wieder einmal. Dieses Mal geht es aber nicht um Katzen(-Kastration), gegen Bullenmast oder um aussterbende Vogelarten aufgrund des Klimawandels. Dieses Mal spricht sich die Fraktion gegen Trophäenjagden aus. Diese werden... Weiterlesen


DIE LINKE warnt vor Spaltung des demokratischen Spektrums in Dortmund  

DIE LINKE reagiert auf aktuelle Verlautbarungen der Dortmunder CDU, die für sich eine klare Abgrenzung von AfD und Linken in Anspruch nimmt. Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Mader hatte von klaren Beschlusslagen der Dortmunder CDU gegen Rechte und gegen Linke gesprochen. „Wir können nur vor Versuchen warnen, das demokratische Spektrum in... Weiterlesen