Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Utz Kowalewski

Leiter der ARGE Recklinghausen wegen 1-Eurojobs angeklagt

DIE LINKE. Dortmund fordert Überprüfung der gängigen Praxis auch in Dortmund. Der Leiter der ARGE in Recklinghausen muss sich vor Gericht verantworten, weil er 1-Eurojobber in einem Altenheim bewilligt hatte, deren Einsatz nicht zusätzlich ist, sondern reguläre Stellen verdrängt. Weitere Anklagepunkte sind Lohnwucher und Nötigung, da die... Weiterlesen


Nie wieder Faschismus

Unter dem Motto »Aktion 65 plus: Wir haben es erlebt. Nie wieder.« rufen Dortmunder Antifaschisten zur »Seniorenblockade« gegen den Neonaziaufmarsch am 6. September auf. Wir dokumentieren den Aufruf im Wortlaut: Bombennächte. Ständige Angst. Hausdurchsuchungen. Die Eltern im KZ. Verwandte sterben im Krieg. Nachbarn mit dem gelben Stern werden... Weiterlesen


Fraktion „Die Linken im Rat“ befürchten das Aus für die DEW21

Am 19. Juni 2008 hat der Rat der Stadt Dortmund die vorzeitige Kündigung und Neuverhandlung der Konzessionsverträge mehrheitlich beschlossen. Bereits damals konnte die Fraktion „Die Linken im Rat“ die Eile, mit der dieses Thema von Oberbürgermeister Langemeyer durchgezogen wurde, nicht nachvollziehen. Daraufhin hat die Fraktion ein Gutachten in... Weiterlesen


Utz Kowalewski

Kurt Berlo: Rekommunalisierung der DEW durch RWE-Aktienverkauf finanzierbar

Ein Jahr vor der Kommunalwahl fand eine Premiere statt: Erstmals in Dortmund führten Bündnis90/Die Grünen und die Partei DIE LINKE eine gemeinsame Veranstaltung im Rahmen der Kampagne zur Vergesellschaftung der DEW durch. Als weitere Veranstalter mit dabei waren das Linke Bündnis Dortmund (Parteilose Linke, DKP und SDAJ), attac-Dortmund, das... Weiterlesen


Thomas Zweier

Infostand in Wickede

Die Bezirksgruppe Ost der Partei DIE LINKE.Dortmund informierte am Samstag, 16. August, die Bürger im  Wickeder Ortszentrum über die Position der LINKEN IM RAT zum Flughafen. Die Fraktion "Die Linken im Rat" schlägt die Beschränkung des Flugbetriebs auf sich selbst tragenden und nicht subventionierten Geschäftsverkehr vor. Der Rückbau ist... Weiterlesen


Utz Kowalewski

Nazis attackieren Linkes Wahlkreisbüro

Vorboten des Naziaufmarsches am 6. September Nazis haben zum wiederholten Male das Wahlkreisbüro der Bundestagsabgeordneten Ulla Jelpke auf der Münsterstrasse angegriffen. Der Angriff erfolgte nur wenige Tage nach Bekanntwerden der Anmeldung einer Gegendemonstration zum geplanten Naziaufmarsch rund um den Antikriegstag. „Der Vorfall zeigt erneut,... Weiterlesen


Utz Kowalewski

Linke in der Nordstadt empört über Langemeyer

Auf ihrer Gründungsversammlung haben die Mitglieder der Bezirksgruppe Nord der Partei DIE LINKE ihrer Empörung über die von der SPD unter Oberbürgermeister Langemeyer angekündigte Preiserhöhung für das Dortmunder Sozialticket Luft gemacht. „In der Nordstadt ist rund die Hälfte der Bürger von Sozialleistungen abhängig. Wer nur 4 Monate nach... Weiterlesen


Utz Kowalewski

Dortmunder Linke haben neue Landesdelegierte gewählt

Auf ihrer Mitgliederversammlung am Samstag hat die Partei DIE LINKE ihre neuen Landesdelegierten gewählt. Vertreten wird der Dortmunder Kreisverband künftig von Nursel Konak (Dortmunder Stadträtin), Tülin Dolutas (Bundesvorstand DIDF), Ulla Jelpke (MdB), Walter Lambert, Gerd Steingötter und Marcello Ghirighini (alle Mitglied im Kreisvorstand),... Weiterlesen


Torsten Behrendt

Fraktion „Die Linken im Rat“ will Preis des Sozialtickets halten

Im Streit um das Dortmunder Sozialticket, will die linke Fraktion den Preis von 15 Euro während des zweijährigen Modellversuches halten. „Unser Vorstellung war ursprünglich ein Null-Ticket für alle, die weniger als das Existenzminimum haben“, erläutert Ratsmitglied Prof. Wolfgang Richter. „Das 15 Euro Ticket haben wir nur als Modellversuch und... Weiterlesen


Fabian Bünnemann

Linksjugend solidarisch mit Conti-VDO-Beschäftigten

Die Linksjugend Dortmund solidarisiert sich mit den Beschäftigten der Conti-VDO, wo über 200 Menschen ihre Arbeitsplätze verlieren sollen. Weiterlesen