Skip to main content

Ingo Meyer

Unkrautbewuchs! Reinigung des Bürgersteigs am Wischlinger Weg nötig

Die Huckarder Fraktion DIE LINKE sagt dem Wildwuchs am Wischlinger Weg den Kampf an.

Die Fraktion DIE LINKE in der Bezirksvertretung Huckarde wird die Verwaltung bitten, zeitnah eine Reinigung der Bürgersteige entlang des Wischlinger Weges zwischen Rahmer Straße und Revierpark Wischlingen zu veranlassen.

Zudem soll sichergestellt werden, dass dieser Bereich mindestens dreimal jährlich gereinigt wird.

DIE LINKE wird einen entsprechenden Antrag in die nächste Sitzung der Bezirksvertretung einbringen. Im Rahmen einer allgemeinen Ortsbegehung im Stadtbezirk Huckarde ist den beiden linken Bezirksvertretern aufgefallen, dass es – wie schon in den Vorjahren – zu einem starken Pflanzenbewuchs der betroffenen Bürgersteige gekommen ist, welcher nicht nur optisch unschön wirkt, sondern teilweise auch die strukturelle Substanz und Verkehrssicherheit der Bürgersteige und der auf diesen verlaufenden Radwege gefährdet.

Der Antrag der Linken ist auch in Hinblick darauf zu sehen, dass dieser Weg sehr stark frequentiert wird, da er zum Revierpark Wischlingen und zum Bezirksfriedhof Wischlingen führt. „Hier besteht im Interesse der Menschen im Stadtbezirks Huckarde dringender Handlungsbedarf“, sagt der Fraktionsvorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Ingo Meyer (im Bild mit Bezirksvertreterin Hannelore Tölke).