Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Foto: IHK zu Dortmund/Stephan Schütze
Utz Kowalewski bei einer IHK-Diskussionsrunde.

Linker OB-Kandidat wird 50

Utz Kowalewski, Fraktionsvorsitzender im Dortmunder Rat und OB-Kandidat der Partei DIE LINKE, wird am Donnerstag (14. Mai) 50 Jahre alt.

In Corona-Zeiten dürfte das ein unvergesslicher Geburtstag werden. Nicht nur, weil Utz Kowalewski wegen der immer noch gültigen Kontaktbeschränkungen keine große Party feiern kann. Vielmehr sitzt der Politiker und Diplom-Biologe an seinem runden Geburtstag im Dringlichkeitsausschuss, der in Coronazeiten statt des Rates einberufen wird und zum Schutz aller Beteiligten nur im kleinen Kreis Beschlüsse fasst.

Corona, Schutzmaske, Desinfektionsmittel und ein außerordentlicher Dringlichkeitsausschuss: Lieber Utz, Deine LINKE wünscht Dir trotz allem einen schönen Geburtstag – und vor allem viel Gesundheit für Dich und Deine Familie, zu der ja auch drei Kinder gehören. Viel Kraft auch im Wahlkampf für DIE LINKE und um das Oberbürgermeister-Amt! Trotz der runden 50 bleibst Du ja der jüngste aller Dortmunder OB-Kandidaten.