Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Nadja Reigl, Utz Kowalewski und Petra Taurorat (v.l.)

Claudia Behlau

Linke & Piraten bestätigen Fraktionsvorstand

Der dreiköpfige Vorstand der Dortmunder Ratsfraktion DIE LINKE & PIRATEN wurde im Rahmen einer Klausur turnusgemäß zum Jahresanfang neu gewählt. Überraschungen gab es keine. Fraktionsvorsitzender Utz Kowalewski und seine beiden Stellvertreterinnen Nadja Reigl (links im Bild) und  Petra Tautorat  wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.  

Festgelegt wurden auch die politischen Arbeitsschwerpunkte für das Jahr 2019. Dabei setzt die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN ihre Schwerpunkte weiterhin auf soziale Themen: etwa auf die Schaffung von bezahlbaren Wohnraum, die Bekämpfung von Obdachlosigkeit und Hartz IV. Aber auch mit den Themen Mobilität und Energie werden sich die Linken & Piraten intensiv beschäftigen.