Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Wichtig für Klinik-Personal: LINKE & PIRATEN fordern dichteren Takt der S-Bahn-Linie S4

Im Rahmen des Notfahrplans der Landesregierung in Nordrhein-Westfalen ist auch die S-Bahn-Linie S4 auf einen 1-Stunden-Takt zusammengestrichen worden. Die S4 durchquert Dortmund von Lütgendortmund bis Wickede und fährt weiter nach Unna – normalerweise im 15/30-Minuten-Takt, jetzt nur noch stündlich. Wie wichtig die S4 ist, bekommen seit der... Weiterlesen


C. Wimmer

Stellungnahme der Kreissprecherin Cornelia Wimmer

Zu den Planungen der Leitung der städtischen Kliniken, die Mitarbeiter*innen Schutzmasken nähen zu lassen, gibt Cornelia Wimmer die folgende Erklärung ab. Weiterlesen


Sorgen um die Schwächsten in der Gesellschaft

Die Folgen der Corona-Pandemie machen vor keinem Halt. „Wir machen uns Sorgen um die Ärmsten und die Schwächsten der Gesellschaft“, sagt Utz Kowalewski, Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN.  Diese Personengruppen treffen die Corona-Konsequenzen besonders hart, etwa Obdach- und Wohnungslose, Hartz IV-Empfänger, 450-Euro-Kräfte und... Weiterlesen


DIE LINKE beantwortet Klima-Wahlprüfsteine

  Die ersten Wahlprüfsteine aus völlig unterschiedlichen Bereichen treffen mittlerweile bei den Dortmunder Parteien ein. Den Auftakt machten das Klimabündnis Dortmund und Parents for Future Dortmund. Sie wollten wissen, mit welchen konkreten Maßnahmen die Parteien die vom Rat der Stadt beschlossene CO2-Reduzierung erreichen wollen und welche... Weiterlesen


„Deutsche Bahn muss Züge des Fernverkehrs für Nahverkehr freigeben“

Pressemitteilung – 23.03.2020 Die Landesregierung hat in Absprache mit den Verkehrsverbunden und -unternehmen den regionalen Schienenverkehr zusammengestrichen. Dadurch verlängern sich Wartezeiten beim Umstieg, und Abstandsgebote in Zügen und an Bahnhöfen werden häufig verletzt. „Wir verstehen die schwierige Situation und sind froh, dass... Weiterlesen


LINKE & PIRATEN fordern Sonderprämie für Personal des städtischen Klinikums – und aller anderen Krankenhäuser 

Die Mitarbeiter*innen des Dortmunder Klinikums und ihrer Personalgesellschaft ServiceDO sollen nach dem Willen der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN eine Sonderprämie erhalten. „Das Personal in den Krankenhäusern ist in Zeiten der Corona-Pandemie ganz besonderen Belastungen und Gefahren ausgesetzt. Dies muss auch finanziell honoriert werden, zumal weite... Weiterlesen


DIE LINKE hat Bauchschmerzen mit Ausstellung aus New York

„Nein, Nein. Und nochmals Nein. Nach dem Pink-Floyd-Debakel werde ich ganz sicher keiner weiteren Ausstellung einer solchen Dimension im Dortmunder U zustimmen.“ Thomas Zweier (DIE LINKE), Ratsherr und Mitglied im Kulturausschuss wird deshalb einer Vertragsunterzeichnung mit dem New Yorker Brooklyn Museum nicht zustimmen. Worum geht es? Ab August... Weiterlesen


DIE LINKE zieht Corona-Konsequenzen

Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN wird bis auf weiteres keine Fraktionssitzungen und Fachfraktionen mehr im Rathaus durchführen. Stattdessen werden die Sitzungen im Rahmen von Online-Konferenzen stattfinden. Die Arbeitsfähigkeit der Fraktion bleibt damit voll erhalten. „Wir haben eine Reihe von Risikofällen innerhalb der erweiterten Fraktion. Wir... Weiterlesen


Queer und sozial — DIE LINKE im Gespräch mit SLADO e.V.

Im Vorfeld der Kommunalwahl im Herbst 2020 hatte SLADO e.V. — der Dachverband der Schwulen-, Lesben-, Bisexuellen- und Transidentenvereine und -initiativen in Dortmund — DIE LINKE zu einem Gespräch eingeladen. Weiterlesen


„Verkehrssituation auf Hostedder Straße muss entschärft werden“

Stadtbezirk Scharnhorst. Mit Unterschriftenaktionen haben Anwohner bereits im vergangenen Jahr auf die gefährliche Verkehrssituation auf der Hostedder Straße hingewiesen. Passiert ist bislang nichts. Aus diesem Grund hat sich jetzt der linke Bezirksvertreter Matthias Storkebaum eingeschaltet. Auch er macht sich Sorgen wegen des hohen... Weiterlesen