Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Bezirksgruppen von DIE LINKE. Dortmund

Vorstellung der Bezirksgruppen
Karina Teichmann
Frank Teichmann

Bezirksgruppe Innenstadt-West

Die Bezirksgruppe Innenstadt-West beschäftigt sich mit Themen, die die Bürgerinnen und Bürger in den Stadtteilen Kernstadt, Klinikviertel, Kreuzviertel, Rheinische Straße und Dorstfeld betreffen.

Wichtige Themen sind für uns die Antifa-Arbeit, die verschiedenen Bauprojekte in der Innenstadt-West, die Sitzungen der Bezirksvertretung, eine ökologische, menschenfreundliche Stadtgestaltung und natürlich die Integration aller Kulturen in unserem Stadtteil.

Die BG Innenstadt-West trifft sich jeden dritten Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr in den Räumen des Kreisverbandes in der Schwanenstraße 30 in 44135 Dortmund.

Ansprechpartner der Bezirksgruppe sind Karina und Frank.

Nursel Konak
Nursel Konak

Bezirksgruppe Lütgendortmund

Die Bezirksgruppe Lütgendortmund kümmert sich um die Belange der Bürger in Lütgendortmund, Bövinghausen, Marten, Oespel und Kley.

Die BG Lütgendortmund trifft sich jeden 2. Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr im Hotel Specht (Limbeckerstr. 27-29, 44388 Dortmund–Lütgendortmund, S-Bahn-Station "Lütgendortmund" - Wegbeschreibung).

Ansprechpartnerin ist Nursel Konak.

Bezirksgruppe Nord

Die meisten Bewohner der Nordstadt sind arm, die Arbeitslosenquote liegt bei 25 - 30 Prozent, fast jeder Fünfte ist auf Hartz4/Sozialhilfe angewiesen. Wir als Bezirksgruppe-Nord setzen uns vor allem dafür ein, dass sich die  Lebensbedingungen der BürgerInnen in der Dortmunder Nordstadt und im Stadtbezirk Eving verbessern und würden uns freuen, Sie bei unseren Treffen begrüßen zu können!

Die Treffen der Bezirksgruppe Nord werden auf dieser Homepage angekündigt.

Sprecherin der Bezirksgruppe ist:

Sonja Lemke sonja.lemke@dielinke-dortmund.de
geboren: 1991
Beruf: Softwareentwicklerin
Themenschwerpunkt: Umwelt

Thomas Zweier
Thomas Zweier

Bezirksgruppe Innenstadt-Ost

Die Bezirksgruppe Innenstadt-Ost kümmert sich um die Belange der Bürgerinnen und Bürger im Kaiserstraßenviertel, im Saarlandstraßenviertel, in Körne und in der Gartenstadt.

Unser Augenmerk liegt darauf, soziale Mißstände aufzuzeigen, das friedliche Zusammenleben unterschiedlichster Kulturen zu fördern und Fremdenhass und Rassismus entschieden entgegen zu treten. Aber auch die schwierige Situation von Einzelhändlern und Gewerbetreibenden, hauptsächlich bedingt durch schwindende Kaufkraft, haben wir auf dem Radar.

Bei den letzten Wahlen gelang es uns in unserer Wahlhochburg im Bereich  Klönnestraße/Lenteninsel mit über 20% das zweitbeste Ergebnis zu erzielen. Die LINKE ist in der Bezirksvertretung-Innenstadt-Ost durch Karl Krämer verteten.

Bei unseren Treffen sind auch Nichtmitglieder, Sympathisanten und interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich willkommen. Dort beschäftigen wir uns mit der aktuellen Situation vor Ort und erfahren Neuigkeiten aus den politischen Gremien wie der Bezirksvertretung und dem Rat der Stadt.

Wir wollen Politik mitgestalten um das Leben im Stadtbezirk für ALLE attraktiv zu machen.

Ansprechpartner ist Thomas Zweier aus Körne:

Thomas Zweier

Bezirksgruppe Ost

Die Bezirksgruppe Ost setzt sich aus den Stadtbezirken Brackel und Scharnhorst zusammen. Wir machen uns stark für die Lebensqualität in unseren Stadtteilen und treten
z.B. für ökologische Ziele, ein bezahlbares und lebenswertes Wohnumfeld, kulturelle Vielfalt und Barrierefreiheit ein.

Dabei arbeiten wir eng mit unseren beiden Bezirksvertretern sowie unserem Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat zusammen. Dadurch ist ein regelmäßiger Austausch über die in den Stadtteilen anstehenden Probleme garantiert.

Schwerpunktmäßig engagieren wir uns gegen die Zerstörung der letzten großen Freiräume hier im Osten Dortmunds und stellen uns z.B. konsequent gegen den Weiterbau der OWIIIA in Asseln und Wickede.

Wir freuen uns über alle politisch Interessierten, die unverbindlich bei uns vorbeischauen mögen oder uns per Mail kontaktieren.

Ansprechpartnerin ist Celine Erlenhofer.

Die Gruppe trifft sich jeden zweiten Dienstag im Monat um 18 Uhr in der Regel in 

Scharnhorst: Städt. Begegnungszentrum, Gleiwitzstr. 277

Der Treffpunkt ist barrierefrei. Ortsänderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Andreas Heidrich
Andreas Heidrich

Bezirksgruppe Aplerbeck

Die Bezirksgruppe Aplerbeck beschäftigt sich mit Themen, die im Bezirk für die Bürgerinnen und Bürger von Bedeutung sind. Wir freuen uns über alle Interessierten, die mitarbeiten wollen.

Ansprechpartner ist Andreas Heidrich.

Jan-Sören Koch
Jan-Sören Koch
Hans-Otto Wolf
Hans-Otto Wolf

Bezirksgruppe Hörde

Die Bezirksgruppe Hörde beschäftigt sich mit Themen, die für die Bürgerinnen und Bürger von Hörde relevant sind. Themen wie der Strukturwandel in Hörde, die Nutzung der Flächen Phoenix-Ost und Phoenix-West, die Bildungssituation in Hörde, die belastende Flughafensituation aber auch Fragen bezüglich der zukünftigen Rente gehören dabei zu unseren Themenschwerpunkten.

Die Bezirksgruppe Hörde trifft sich an jedem 1. Mittwoch des Monats um 19 Uhr in der Gaststätte "Hörder Treff" an der "Schlanken Mathilde" in Hörde.

Ansprechpartner sind:

Jan-Sören Koch

Hans-Otto Wolf

Christiane Tenbensel

Bezirksgruppe Hombruch

Die Bezirksgruppe Hombruch beschäftigt sich mit Themen, die im Bezirk für die Bürgerinnen und Bürger von Bedeutung sind. Wir freuen uns über alle Interessierten, die mitarbeiten wollen.

Die Termine und Orte der Bezirksgruppentreffen werden auf dieser Homepage veröffentlicht.

Ansprechpartnerin ist Christiane Tenbensel.

Bezirksgruppe Nordwest

Die Bezirksgruppe Nordwest besteht aus den Stadtbezirken Huckarde und Mengede. 

Die Termine und Orte der Bezirksgruppentreffen werden auf dieser Homepage veröffentlicht.

Bezirksgruppensprecher ist Ingo Meyer. Sein Stellvertreter ist Kevin Götz.

Ansprechpartner für den Stadtbezirk Mengede ist Jörg Kleine.

Die Protokolle der Sitzungen findet Ihr im internen Bereich HIER.

Termine der Bezirksgruppen
Keine Nachrichten verfügbar.
News aus den Bezirksgruppen

Ingo Meyer

LINKE Bezirksgruppe für Sozialticket

Die Bezirksgruppe Dortmund-Nordwest der Partei DIE LINKE kritisiert die drohenden Verschlechterungen beim Sozialticket. Aufgrund des großen gesellschaftlichen Drucks habe sich Minister Wüst nun gezwungen gesehen, die Landeszuschüsse an die Verkehrsverbünde von jährlich 40 Millionen Euro unverändert bestehen zu lassen. Bei einer Reform des... Weiterlesen


Ingo Meyer

DIE LINKE gründet Bezirksgruppe Nordwest

Die Partei DIE LINKE hat am 17. November eine Bezirksgruppe im Dortmunder Nordwesten gegründet. Der Tätigkeitsbereich der Bezirksgruppe erstreckt sich auf die Stadtbezirke Huckarde und Mengede. Weiterlesen


Renate Beese und Matthias Storkebaum

Terminankündigung: Den ehemaligen Wasserspielplatz wieder beleben

Der Wasserspielplatz in Scharnhorst war vor einiger Zeit eine vielbesuchte Attraktion im Stadtbezirkszentrum. Für den Bezirksvertreter der Partei DIE LINKE, Matthias Storkebaum, ist das Gelände heute ein Angstraum: dunkel/ohne Beleuchtung, etliche Stolperfallen, verwildert. Es ist weder nutzbar für Kinder, noch für Bewohner mit Kinderwagen,... Weiterlesen


Carsten Klink

OWIIIa-Weiterbau: „Seit Jahrzehnten passiert glücklicherweise nichts"

Die Bezirksgruppe-Ost der Partei DIE LINKE kritisiert weiter massiv die Ausbaupläne für die OWIIIa / L663n Richtung Unna. Die Linken freuen sich aber, dass die Befürworter eines Ausbaus aus ihrer Sicht endlich auch den Umwelt- und Naturschutz für sich entdeckt haben. "Wenn der Umwelt-und Naturschutz zu seinem Recht kommt, ist der Weiterbau... Weiterlesen


Carsten Klink

Pressemitteilung der Bezirksgruppe Ost- Statt L663n-Weiterbau lieber marode Straßen & Radwege sanieren

Die Bezirksgruppe Ost der Partei DIE LINKE für die Stadtbezirke Brackel und Scharnhorst kritisiert die Forderung der Brackeler SPD-Stadtbezirksdelegiertenkonferenz nach einem Weiterbau der umstrittenen Straße OWIIIa / L663n. Die Ortskerne Brackel und Asseln würden durch diesen Straßenneubau nur bedingt entlastet. Dafür würden die Randgebiete... Weiterlesen