die-linke.de

 
26. Juni 2017 Claudia Behlau

Wie sieht künftig der Bahnhofsplatz auf der Nordseite aus?

Am Mittwoch, 28. Juni, tagt wieder die Bezirksvertretung der Nordstadt. Zu den vielen Tagesordnungspunkten der Sitzung gehört auch die Umgestaltung der Hauptbahnhof-Nordseite, auf der sich derzeit noch der Busbahnhof befindet. Die Stadt will für diese Fläche einen städtebaulichen Wettbewerb ausrufen und schon am 4. Dezember den Sieger küren. Doch... Mehr...

 
20. Juni 2017 Thomas Zweier

LINKE & PIRATEN für einen Westbad-Neubau im Kortental

Noch im Juli soll die endgültige Entscheidung über den Neubau des Westbades fallen. Wird dieser Neubau im Dorstfelder Ortskern oder im Revierpark Wischlingen erfolgen? Für die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN im Dortmunder Rat kommt nur eine Variante  in Frage: ein Neubau im Ortskern, im Kortental – direkt neben dem alten, maroden Westbad,... Mehr...

 
14. Juni 2017 Carsten Klink

Keine Finanzspekulation: RWE-Aktien verkaufen - DSW21 entschulden

Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN teilt die Haltung des Verbandes der Familienunternehmer in Dortmund. Dieser lehnt die aktuellen städtischen  Überlegungen ab, durch die Stadttochter DSW21 (Dortmunder Stadtwerke) weitere RWE-Aktien kaufen zu lassen. Dazu erklärt Ratsmitglied Carsten Klink (DIE LINKE), finanzpolitischer Sprecher der... Mehr...

 
12. Juni 2017 Carsten Klink

Flughafen – 2016 mit Ergebniskosmetik

Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN verurteilt den Zweckoptimismus der Dortmunder Flughafen-Leitung. Zum gerade vorgestellten Jahresabschluss 2016 des Flughafens erklärt Ratsmitglied Carsten Klink, der finanzpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN: „Der Regionalflughafen Dortmund hatte im Jahr 2016 rund 3,3 Prozent weniger... Mehr...

 
8. Juni 2017 Utz Kowalewski

Erfolg! Kein Investorenmodell fürs Orchesterzentrum!

Das Orchester des Dortmunder Theaters bekommt ein neues Probenzentrum. Die Stadt Dortmund will offenbar in Körne ein Gebäude kaufen und umbauen. Denn der bisherige Probenraum in der Oper ist zu klein und aus vielen Gründen mangelhaft. Freude über die Kauf-Entscheidung herrscht auch bei der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. Denn sie hatte den Kauf... Mehr...

 
7. Juni 2017 Christian Gebel

LINKE & PIRATEN fordern besseren ÖPNV und Radwege an der TU

Die Politik in Dortmund beschäftigt sich derzeit intensiv mit dem Campus-Gelände rund um die Technische Universität. Dank einer breiten Mehrheit im Rat von Linken & Piraten, SPD und Grünen werden die Betriebszeiten der H-Bahn künftig wieder auf Samstage ausgeweitet. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN bereitet jedoch schon den nächsten... Mehr...

 
6. Juni 2017 Claudia Behlau

Linke & Piraten unterstützen Kampf gegen Klimawandel vor der eigenen Haustür

Mandelbäume blühen einen Monat früher als noch vor 30 Jahren. Ein Beispiel von vielen für den Klimawandel. Es gibt davon leider noch viel mehr, auch viele gravierendere. „Wir sind die erste Generation, die diesen Klimawandel selbst erlebt. Und wir sind wahrscheinlich die letzte Generation, die daran aktiv noch etwas ändern kann“, sagt Utz... Mehr...

 
30. Mai 2017 Claudia Behlau

Radeln ohne Alter – Linke & Piraten wollen neues Angebot für ältere Menschen etablieren

Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN möchte gerne ein neues Projekt in Dortmund ansiedeln: „Radeln ohne Alter“. In vielen europäischen Städten, darunter auch in 14 deutschen Orten, gibt es dieses Angebot für ältere Menschen bereits: Es ermöglicht pflegebedürftigen Senior*innen gemütliche Ausflüge mit einer Fahrradrikscha plus Rikscha-Fahrer*in... Mehr...

 
30. Mai 2017 Claudia Behlau

Nein zu Elternbeiträgen für den offenen Ganztag – Schule muss gebührenfrei sein. Immer.

Die Dortmunder Eltern müssen wieder mal mehr zahlen. Für Kindertageseinrichtungen. Für Kindertagespflege. Und für die Betreuung ihrer Kinder in offenen Ganztagsschulen. Ab August werden die Eltern erneut verstärkt zur Kasse gebeten. Das hat der Rat bereits Ende 2016 beschlossen. Gegen die Stimmen der Linken & Piraten. Nun soll in der... Mehr...